Mit dem Rad- und Wanderbus umweltfreundlich durch das UNESCO-Biosphärenreservat Schwäbische Alb

Attachments:
FileFile size
Download this file (Rad- u. Wanderbus Schwäbische Alb_2016_web-1.pdf)Rad- u. Wanderbus Schwäbische Alb_2016_web-1.pdf2893 kB

Rad u. Wanderbus Schwabische Alb 2016 web 1 1Beginnend mit der Radsaison ist ein Rad- und Wanderbus eingerichtet, der es ermöglicht, aus dem Raum Stuttgart / Esslingen an Sonn- und Feiertagen umweltfreundlich zum Naturschutzzentrum Schopfloch und zum ehemaligenTruppenübungsplatz Münsingen zu gelangen. Daneben können auch das Schopflocher Moor und das Randecker Maar erreicht werden. Abgestimmt auf die Teckbahn von Kirchheim kommend, fährt der Rad- und Wanderbus im Zwei-Stunden-Takt von Oberlenningen

nach Donnstetten, Zainingen und Böhringen und über Schopfloch und das Naturschutzzentrum Schopfloch wieder zurück nach Oberlenningen. Mittels eines Radanhängers ist eine kostenlose Fahrradmitnahme möglich (Kapazität 20 Räder).

Quelle: Landkreis Esslingen
Download Broschüre

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Sie haben jetzt die Möglichkeit Cookies zu aktzeptieren oder abzulehnen.
Weitere Informationen Ok Ablehnen